Inspiration zum Thema Duschen

Inspiration zum Thema Duschen

Hand aufs Herz: Wie duschen Sie? Gehören Sie zu denen, die gern lang und heiß duschen, um zu entspannen? Oder eher zu denen, die nur kurz unter die Dusche springen, um danach sauber und erfrischt zu sein? Duschen Sie mehrmals täglich, oder nur alle paar Tage? Hat sich Ihr Duschverhalten durch die Energiekrise verändert? Oder duschen Sie kaum und entspannen lieber in der Badewanne? 
 
Für die Gesundheit der Haut ist es am besten, nur 2 – 3x pro Woche relativ kurz zu duschen. Damit bleibt der gesunde Schutzfilm der Haut erhalten und wird nicht angegriffen. Optimal für die Haut sind dabei Wechselduschen, also ein ständiger Wechsel zwischen warmem und kaltem Wasser. Zu langes heißes Wasser greift die Haut zu sehr an. Eine Wechseldusche bringt außerdem den Kreislauf in Schwung und ist gut für das Immunsystem.
 
Eine ausgiebige Dusche oder ein schönes Vollbad kann aber auch herrlich entspannten, und ist damit gut für die Seele. Viele können beim Duschen oder Baden wunderbar abschalten und alle Sorgen vergessen. Einige sind sogar so beschwingt, dass sie unter der Dusche laut singen. Dieses seelische Wohlbefinden steht leider im Wiederspruch zu den gesundheitlichen Empfehlungen, ist aber nicht weniger wichtig.
 
Ich denke, dass eine ausgewogene Mischung sinnvoll ist. Wenn Sie gerne in der Badewanne entspannen, dann muss das ja vielleicht nicht jeden Tag sein, sondern lieber nur 1x in der Woche. Um dabei der Haut und der Gesundheit etwas Gutes zu tun, könnten Sie ja statt einem angreifenden Schaumbad lieber mal ein Basenbad ausprobieren. Oder Sie duschen sich nach einer langen heißen Dusche zumindest kalt ab, um den Kreislauf nochmal in Schwung zu bringen.
 
Ich persönlich dusche nur alle 2 – 3 Tage, was mit absolut reicht. Ich dusche sehr gerne heiß, versuche dafür aber, insgesamt nur 5 Minuten unter der Dusche zu bleiben. Am Ende dusche ich immer für mindestens 30 Sekunden kalt, um meinen Kreislauf und mein Immunsystem zu puschen und frisch gestärkt in den Tag zu starten.