Gute Vorsätze 2023

Gute Vorsätze 2023

Schon wieder neigt sich ein Jahr dem Ende zu und alle werden ein bisschen nachdenklicher als sonst. War es ein gutes Jahr? Was hat sich verändert? Was habe ich erreicht? Was kann ich im nächsten Jahr besser machen? Habe ich genug gelacht? Habe ich genug geliebt? War ich dankbar für jeden einzelnen Tag? Oder habe ich das Jahr einfach so verstreichen lassen?
 
Am Ende des Jahres überlege ich immer nochmal ganz in Ruhe, was sich im letzten Jahr alles ereignet hat. Mein erster Gedanke ist „nicht viel“, doch umso länger ich nachdenke, umso mehr wichtige Ereignisse fallen mir ein. Mit jedem Ereignis kommt einem das vergangene Jahr ein bisschen länger, nachhaltiger und wichtiger vor.
 
Habt ihr gute Vorsätze fürs neue Jahr? Ich bin ein großer Fan von guten Vorsätzen und mache mir immer welche. Ich mag allerdings lieber die kleinen Vorsätze, die, die sich auch wirklich gezielt umsetzen lassen. Kleine Ziele sind leichter im Auge zu behalten und zu erreichen, als die großen Veränderungen. Doch alle großen Veränderungen beginnen mit einem ersten Schritt. 
 
Ich habe für das Jahr 2023 zum Beispiel den Vorsatz, dass ich mindestens 1x in der Woche ein veganes Menü zaubern möchte. Gerade für mich als Käse-Liebhaberin ist das ein großer Schritt, da es aber nur 1x pro Woche sein soll ist es leicht zu erreichen. Mal schauen, vielleicht kommt meine Familie ja auf den Geschmack und im übernächsten Jahr werden es 2x pro Woche? Ich wünsche euch allen viel Erfolg bei euren kleinen und großen Vorsätzen.