Heilpraktikerin Dana Hafenberg

Allergien - Neurodermitis - Infektanfälligkeit - Erschöpfung

Heilpraktiker Praxis in Werder (Havel) 

Wenn die Grundregulation des Körpers funktioniert, können die Selbstheilungskräfte wirken.

Heilpraktikerpraxis Werder Havel
Heilpraktiker Werder Havel
Heilpraktikerin Dana Hafenberg

Leiden Sie an Heuschnupfen, Allergien oder Neurodermitis? Haben Sie das Gefühl, dass Sie bestimmte Nahrungsmittel nicht richtig vertragen? Fühlen Sie sich oft erschöpft? Oder schleppen Sie sich von einem Infekt zum nächsten?

Das alles muss nicht sein. 

Die Naturheilkunde kann da ansetzen, wo die Schulmedizin oft nicht weiter kommt. In meiner Heilpraktiker Praxis in Werder konzentriere ich mich auf die ursachenbezogene Behandlung Ihrer Symptome. Auf folgende Schwerpunkte habe ich mich dabei spezialisiert:

Allergien     Neurodermitis     Nahrungsmittelintoleranz

Infektanfälligkeit     Erschöpfung

 

Zusätzlich behandle ich Erkrankungen, die sich auf eine Störung der Grundregulation zurückführen lassen können. Dazu gehören z.B. Stoffwechselerkrankungen,  Zivilisationskrankheiten oder auch hormonelle Störungen. Sie müssen auch nicht warten, bis Krankheitssymptome auftreten - auch die Gesundheitsprävention ist ein immer wichtigeres Thema in der Gesellschaft und in meiner Heilpraktiker Praxis in Werder. 

Symptom oder Ursache?

Entscheidend ist bei allen Beschwerden, nicht nur die Symptome zu behandeln, sondern einen Blick auf die Krankheitsursachen zu werfen. Mit Symptomen versucht der Körper, uns zu zeigen, dass etwas nicht stimmt. Meine Aufgabe als Heilpraktikerin ist es, die Ursachen Ihrer Erkrankungen zu finden und zu behandeln. Dafür bietet uns die Naturheilkunde eine ganze Reihe von Möglichkeiten. 

Wie können Sie Ihrem Körper helfen?

Heutzutage ist immer wieder die Rede von Entgiftung, Entsäuerung oder Darmsanierung. Auch die Einnahme von Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen wird regelmäßig empfohlen. Doch welche naturheilkundlichen Präparate und Nahrungsergänzungsmittel sollten in welcher Art und Weise eingenommen werden, damit der Körper sie am besten aufnehmen und verarbeiten kann? Die Antwort darauf ist sehr individuell, da jeder Körper anders reagiert. Daher arbeite ich in meiner Heilpraktiker Praxis nicht nach einem starren Therapieplan, sondern gehe individuell auf Ihre persönlichen Bedürfnisse ein. 

Was genau erwartet Sie?

Am Anfang meiner Tätigkeit steht ein orientierendes Vorgespräch mit Anamnese, bei dem ich auf Ihre Wünsche und gesundheitliche Ausgangssituation eingehe. Als Heilpraktikerin berücksichtige ich vorhandene Befunde und Verordnungen natürlich.   

 

Auf dieser diagnostischen Grundlage stelle ich in Absprache mit Ihnen den aus naturheilkundlicher Sicht passenden Therapieplan zusammen. Der Therapieplan enthält Elemente aus der Orthomolekularen Medizin, der Phytotherapie und der Homöopathie. Die Therapie orientiert sich nicht an üblichen Standard-Rezepturen, sondern am individuellen Therapiebedarf Ihres Körpers, der mit Hilfe der Kinesiologie bestimmt werden kann.

Wie lange dauert die Behandlung?

In der Regel verlangen chronische Erkrankungszustände eine über mehrere Monate gehende ursachenbezogene Therapie. Oft wird jedoch schon recht schnell eine Verbesserung des Allgemeinbefindens bemerkt. Die Therapie wird ca. alle 2-3 Monate in meiner Praxis in Werder auf Bedarf, Verträglichkeit und Wirkungsgrad überprüft, mit dem Ziel, Nebenwirkungen, Überdosierungen und Fehlinvestitionen zu vermeiden. 

Lassen Sie uns reden! 

Sie möchten mehr erfahren? Kontaktieren Sie mich gerne für ein kostenfreies telefonisches Erstgespräch. Ich erkläre Ihnen, was ich leisten kann, und Sie schildern Ihre Beschwerden. Gemeinsam können wir so herausfinden, ob ich Ihnen bei Ihrem Anliegen helfen kann. Rufen Sie mich gerne sofort an oder vereinbaren Sie einen Termin.

Dauer:     ca. 15 Minuten